Monats-Archive: Februar 2013

Valentinstagskonzert des Kulturvereins K.O.M.M. und der Musikschule

Die beiden italienischen Musiker Claudia Grimaz (Gesang) und Andrea Rucli (Klavier) brachten am 14.2. 2013 einen musikalischen Blumenstrauß nach Mariazell. Neben Schubert und Spohr wurden vor allem Stücke der deutsch-russischen Pianistin und Komponistin Ella Adaiewsky gebracht. Adaiewskys bislang eher vergessene Werke wollen die beiden Künstler wieder bekannter machen. Sie sind damit in ganz Europa erfolgreich unterwegs. So erst kürzlich bei einem Konzert für den italienischen Staatspräsidenten Napolitano in Rom. Bei Trios wurden die beiden vom steirischen Klarinettisten Gerhard Grassmugg vorzüglich verstärkt.

Gerhard Grassmugg, Andrea Rucli, Claudia Grimaz

„Farmacia Musica“ Faschings-Lehrerkonzert

Arthrose, Spinnenbisse, postoperatives Delirium, Vorhofflimmern, Fernweh und Bluthochdruck! Beim 8. Lehrerkonzert der Musikschule am 8. Februar 2013 wurden musikalische Gegenmittel für all diese Krankheiten vom „ordinierenden Chef“ Dir. Mag. Hannes Haider präsentiert und von den 11 Musikschullehrern bestens interpretiert. Das zahlreiche Publikum amüsierte sich bestens und das abwechslungsreiche Programm wurde viel beklatscht. Als Zugabe wurde von allen Lehrern Zeichentrickfilmmusik für die jüngsten Besucher gespielt.

Bilder von Josef Sommerer:

Vorspielstunde der Klarinetten- und Saxofonklasse Magdalena Krinner, BAMA am 5. Februar 2013

Vorne (v.l.n.r.): Tobias Sommerer, Philipp Gassner, Dominik Büchinger, Sara Schneck, Julia Papst; Hinten: Klavierbegleiterin Mag. Ana Thalhammer-Cosme, Lisa Digruber, Julia Noll, Isabella Höhn, Sandro Teubenbacher, ML Magdalena Krinner, BAMA;

„Peter und der Wolf“ mit der Querflötenklasse ML Claudia Prammer

Das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ des russischen Komponisten Sergej Prokofjew brachten 7 Querflötenschülerinnen der Klasse ML Claudia Prammer am 4. Februar 2013 in eigenen Arrangements zur Aufführung. Szenisch dargestellt und ausgestattet wurde das Konzert von 12 Hortkindern der Gruppe Liesi Emmerstorfer. Am 5. Februar gab es eine weitere Vorstellung für rund 150 Kindergartenkinder und Volksschüler, die von der spannenden Geschichte begeistert waren.

Alle Mitwirkenden mit Hortgruppenleiterin Liesi Emmerstorfer (hinten links) und ML Claudia Prammer (hinten rechts)