ML Bacchine König

Fächer: Gitarre, E-Gitarre, Jugendchor

E-Mail: bacchine@gmx.at

 

 

Nach der Matura in Leibnitz Studium der klassischen Gitarre an der Musikuniversität Wien mit Lehrbefähigungsabschluss.
Ausbildung in Gesang und Tanz in Form von privatem Unterricht.
Unterrichtete anfangs in Musikschulen im Westen Österreichs. Mit der Gründung der Musikschule Mariazell im Jahre 1998 kehrte sie in ihre steirische Heimat zurück.
Unterrichtet Gitarre, Gesang und Kinderchor.

Seit 2007 ist sie künstlerische Leiterin einer Kammermusik-Konzertreihe, wo sie selbst auch als Sängerin auftritt. Es erfolgten bisher über 70 Konzerte.

Sie leitet das überregionale Vokalensemble „Chorus Cellensis“, das sich auf Musik der Renaissance und Spätgotik spezialisiert hat. Es erfolgen Auftritte in namhaften Kirchen in Österreich und im Ausland.

2018 gründete sie ein Festival für alte Musik im Dom zu Chioggia/Venedig, das seitdem zu Pfingsten stattfindet. Bei dieser Gelegenheit erfolgten außerdem Messgestaltungen im Markusdom in Venedig (2018) und in Abbazia die Pomposa (2019).