Valentinstagskonzert des Kulturvereins K.O.M.M. und der Musikschule

Die beiden italienischen Musiker Claudia Grimaz (Gesang) und Andrea Rucli (Klavier) brachten am 14.2. 2013 einen musikalischen Blumenstrauß nach Mariazell. Neben Schubert und Spohr wurden vor allem Stücke der deutsch-russischen Pianistin und Komponistin Ella Adaiewsky gebracht. Adaiewskys bislang eher vergessene Werke wollen die beiden Künstler wieder bekannter machen. Sie sind damit in ganz Europa erfolgreich unterwegs. So erst kürzlich bei einem Konzert für den italienischen Staatspräsidenten Napolitano in Rom. Bei Trios wurden die beiden vom steirischen Klarinettisten Gerhard Grassmugg vorzüglich verstärkt.

Gerhard Grassmugg, Andrea Rucli, Claudia Grimaz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.