4. Kinderbergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe

Bevor die großen Stars wie „Die Seer“, Hansi Hinterseer oder „Opus“ bei der Bergwelle zu Gast sind eröffneten Mariazeller MusikschülerInnen die heurige „Bergwellen“-Saison. Am 21. und 22. Juni 2013 stand Engelbert Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“ auf dem Programm. In einer speziellen Adaption wurde es zum Familien-Musiktheater, das die zahlreichen Besucher in der Arche des Waldes restlos begeisterte.
Beim Kulissenbau wirkten Kinder des Horts der Stadtgemeinde Mariazell mit, das Querflötenensemble der Musikschule (Ltg.: ML Claudia Prammer) übernahm den instrumental-musikalischen Part und die Gesamtleitung hatte ML Ulrike Schweiger inne.  
 

"Hänsel und Gretel" in der Arche des Waldes

 

Querflötenensemble (ML Claudia Prammer, Anna Sophie Baumgartner, Viktoria Emmerstorfer, Stefanie Pierer, Laura Ulrich, Eva Bröderbauer)

 

Lara Ofner (Gretel) Fabrizio Dietre (Hänsel)

 

Annika Leitgeb (Mutter), Leijla Harbas (Vater)

 

Annika Leitgeb (Hase), Leijla Harbas (Fuchs), Sarah Reitbauer und Kathrin Prammer (Eichhörnchen)

 

Cora Pollerus (Sandmann)

 

Sarah Leichtfried (Hexe)

Kathrin Prammer (Taumann)

 

Gesamtleiterin ML Ulrike Schweiger

 
 
 
 
 
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.