Konzertberichte

Musikalische Umrahmung der Gründungsmesse

Die Festmesse des 861. Gründungstages von Mariazell am 21. Dezember in der Basilika wurden vom Mariazellerlandchor der Musikschule (Ltg.: ML Ulrike Schweiger), von einem Klarinettentrio (Ltg.: ML Magdalena Karner), von einem Tubaquartett (Ltg.: Dir. Haider) von einem Streichertrio und von Pianistin Mag. Ana Cosme feierlich gestaltet.

Adventkonzert 2018

Unser traditionelles  Adventkonzert fand am 10. Dezember  im „ausverkauften“ Volksheim Gußwerk statt. Die 70 Mitwirkenden aller 11 Instrumentalklassen beeindruckten mit anspruchsvollen Musikstücken und niveauvoll vorgetragenen vorweihnachtlichen Melodien. Auch schon traditionell: Ein Lebkuchen für alle Mitwirkenden als Belohnung und Konzertandenken.

 

 

Alle Bilder von Fred Lindmoser! Weitere Bilder und Videos auf seinem Blog „www.mariazellerland-blog.at“

Adventkonzert der „Chorallen“

Unter dem Motto „This little Light“ brachte der Musikschul-Frauenchor „Chorallen“ am 1. Dezember im Mariazeller Stadtheurigen ein wunderbares vorweihnachtliches Konzertprogramm, das vom barocken Kanon über klassischen Hirtenlieder bis zu traditionellen Advendliedern und modernen Christmas-Songs reichte. Die Klavierlehrerin Ana Cosme und die Geigerinnen Kathrin und Conny Prammer unterstützen den Chor, der in bewährter Weise von Musiklehrerin Ulrike Schweiger geleitet wurde.

 

Ensembles und Solisten der Musikschule musizierten am 30. Nov. beim Adventmarkt des Montanmuseums Gußwerk

Vorspielstunde der Querflötenklasse ML Claudia Prammer am 28. Nov.

1. Reihe (v.l.n.r.): Fabienne Heiml, Maria Misslik, Maximillian Misslik; 2. Reihe: Julia Willmann, Catharina Gelbmann, Hanna Prammer, Anika Kraft; 3. Reihe: ML Claudia Prammer, Magdalena Pitterle, Beatrice Kalteis, Anna-Sophie Baumgartner, Eva-Maria Fluch, Barbara Kraft;

Festakt „20 Jahre Musikschule Mariazellerland“ mit Musicalaufführung

Ein feierlicher Festakt am 18. November mit circa 450 Besuchern im Turnsaal der NMS Mariazell bildete den Höhepunkt der „20 Jahre Musikschule Mariazellerland“ Veranstaltungen. Musikschulleiter Mag. Hannes Haider konnte zahlreiche hochrangige Ehrengäste begrüßen und in einem kurzweiligen Bilderreigen auf 20 ereignisreiche Jahre zurückblicken. Highlight der Veranstaltung war die Uraufführung eines Musicals, welches extra für diese Veranstaltung von den Musiklehrerinnen Claudia Prammer und Magdalena Karner geschrieben wurde: „Nota und Pausa – Ein Ton geht auf Weltreise“ bei dem insgesamt 75 Mitwirkende neun Länder auf fünf Kontinenten musikalisch besuchten, um einen fehlenden Schlusston zu finden! In den Hauptrollen brillierten Eva-Maria Fluch und Emma Brandl. Die Auftritte der verschiedenen Ensembles – ländertypisch verkleidet und geschminkt- dokumentierten eindrucksvoll das ansprechende Niveau und die Vielseitigkeit unserer Musikschule.

(Bilder von Fred Lindmoser) Zahlreiche weitere Bilder und Videos auf seinem „www.mariazellerland-blog.at“

 

 

 

 

 

 

Vorspielstunde der „Tanzmäuse“ mit ML Ulrike Schweiger am 13. Nov.

Von links nach rechts: Jasmin Griessbauer, Nina Koiser, Franziska Kroneis, Lili Sarkadi, Annika Zettel.