Aktuelle Infos

Übertritts- und Jungmusikerleistungsabzeichenprüfungen

19 MusikschülerInnen stellten sich heuer in den drei Leistungsstufen Junior, Bronze und Silber am 15. Mai 2017 der Übertritts- und Jungmusikerleistungsabzeichenprüfung. Alle meisterten sowohl den theoretischen als auch den praktischen Teil problemlos und schlossen die Prüfung mit gutem, sehr gutem oder ausgezeichnetem Erfolg ab! Die vorbereitenden Lehrer: ML Magdalena Krinner BA MA, ML Claudia Prammer, Mag. Klaus Fürstner, Dir. Mag. Hannes Haider und Mag. Peter Vami.

JUNIORABZEICHEN: Bastian Taberhofer, Anika Kraft, Hanna Prammer, Manuel Bichl, Stefan Pollerus;

 

JUNIORABZEICHEN: Kevin Büchinger, Hannes Reichenvater;

 

JUNIORABZEICHEN: Lena Raffinger

 

JUNIORABZEICHEN: Magdalena Pitterle

 

BRONZEABZEICHEN: Rene Würnitzer, David Schneck;

 

BRONZEABZEICHEN: Viktoria Grießbauer, Valentina Selimi, Silvia Hechenberger;

 

BRONZEABZEICHEN: Patrick Renner

 

SILBERABZEICHEN: Anna Sophie Baumgartner, Christian Schuster, Anna Hollerer;

 

SILBERABZEICHEN: Sarah Reitbauer

 

 

 

Erfolgreiche Prima la Musica Teilnehmer

Beim Prima la Musica Landeswettbewerb am 19. März 2017 in Graz erspielten die Pianistinnen Eva und Sophie Bröderbauer  (Schülerinnen von Mag. Ana Thalhammer Cosme) in der Altergruppe 2 einen 2. Preis.

 

Unsere ehemalige Querflötenschülerin Katharina Brandl (nun Konservatorium Graz, Klasse Mag. Heike Straub-Kossegg) erspielte in der Altersgruppe 4plus einen 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb.                  

Neue Geigenlehrerin eingestellt

wwwDSC07815 - Kopie (2)

Für die, wegen Mutterschutz karenzierte Geigenlehrerin Mag. Ismene Weiß BA wurde Fr. Tanja Palu eingestellt. Ein herzliches Willkommen im Mariazellerland!

wwwDSC07815 - Kopie (1)

Übertritts- und Jungmusikerleistungsabzeichenprüfungen

13 MusikschülerInnen stellten sich heuer in den drei Leistungsstufen Junior, Bronze und Silber am 9. Mai 2016 der Übertritts- und Jungmusikerleistungsabzeichenprüfung. Alle meisterten sowohl den theoretischen als auch den praktischen Teil problemlos und schlossen die Prüfung mit sehr gutem oder ausgezeichnetem Erfolg ab! Die vorbereitenden Lehrer: ML Magdalena Krinner, ML Claudia Prammer, Mag. Klaus Fürstner, Dir. Mag. Hannes Haider und Mag. Peter Vami.

Vorne: David Schneck, Rene Würnitzer; Hinten: Viktoria Grießbauer, Michelle Varza, Fabian Büchinger, Fabio Tod;

JUNIORABZEICHEN: Vorne: David Schneck, Rene Würnitzer; Hinten: Viktoria Grießbauer, Michelle Varza, Fabian Büchinger, Fabio Tod;

 

Tobias sommerer, Florian Digruber, Beatrice Kalteis, Juliana Fisch;

BRONZEABZEICHEN: Tobias Sommerer, Florian Digruber, Beatrice Kalteis, Juliana Fisch;

 

SILBERABZEICHEN: Lukas Holzer, Lara Ofner, Laura Ulrich;

SILBERABZEICHEN: Lukas Holzer, Lara Ofner, Laura Ulrich;

 

Jahresbericht der steirischen Musikschulen bestätigt gute Schülerzahlen!

wwwDSC07702 - Kopie

Der Anfang April 2016 erschienene Jahresbericht der steirischen Musikschulen bestätigt wiederum, dass das Mariazellerland weiterhin einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Musikschülern gemessen an der Einwohnerzahl hat. Die „neue“ Stadtgemeinde Mariazell liegt  mit 4.84% Musikschüleranteil steiermarkweit an 8. Stelle (von 287 Gemeinden) und ist wiederum stärkste steirische Musikschul-Standortgemeinde (von 49 MS-Hauptstandorten).

Trommelworkshops mit Ladji Kanté

wwwTrommel-workshop (33) - Kopie

Als Spezialgast des diesjährigen Chorallenkonzertes wurde der an der Elfenbeinküste geborene international tätige Trommler und Künstler Ladji Kanté eingeladen. Er hat im Jahr 2010 als einer der musikalischen Leiter die Fußball WM in Südafrika eröffnet. Am Vorabend des Konzerts gab er sowohl für die Chorallen als auch für interessierte Musikschülerinnen Trommelworkshops mit Schwerpunkt „Djembe“ (westafrikanische Bechertrommel).

wwwTrommel-workshop (30) - Kopie wwwTrommel-workshop (31) - Kopie wwwTrommel-workshop (32) - Kopie

 

“Prima la Musica” Preisträgerin der Musikschule Mariazellerland

wwwP1110360 - Kopie

Beim Landeswettbewerb in Graz erspielte am 4. März 2016 die Gitarristin Vanessa Hechenberger (Schülerin von Mag. Peter Schroll)  in der Solowertung der Altergruppe B einen 3. Preis. Wir gratulieren recht herzlich!