musikschule

Mona Dietl gewinnt bei Wettbewerb

Der renommierte Müncher Notenverlag Henle veranstaltete während der ersten “Coronaphase” einen Wettbewerb für junge MusikschülerInnen. Dabei sollte ein Klavierstück von Daniel Gottlob Türk interpretiert werden.  Türk war ein Leipziger Mozart-Zeitgenosse mit unzähligen klavierpädagogischen Kreationen. Das kleine Stück umfasst nur acht Takte voll leisem Schmerz – zu den ersten „Corona-Tagen“ vielleicht ganz gut passend:


Mona Dietl aus der Klavierklasse Mag. Ana Cosme sandte dem Verlag eine ganz einfühlsame Aufnahme des Stückes und gewann dafür eine tolle Notenausgabe des Henleverlags mit vielen leichten Klavierstücken.

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes

Die Musikschule Mariazell startete  am 11. Mai wieder mit Unterricht vor Ort – unter strengen Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen.

Groß ist die Freude bei Musikschülern und Lehrern, dass sie sich wieder von Angesicht zu Angesicht sehen und gemeinsam musizieren können. So gut der „Fern-Musikunterricht“ via Livestream oder Videos über Handy, Laptop oder Computer auch gelaufen ist, den persönlichen Kontakt haben alle vermisst.  (Unter der Homepage-Rubrik “Corona-Musik-Videos” eine kleine Auswahl aus den hunderten eingesandten Videos)

Nun läuft der Musikunterricht in den Hauptfächern wieder auf Hochtouren. Dass die Aufnahme des Unterrichts vor Ort („Präsenzunterricht“) nur unter strengsten Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen erfolgt ist, versteht sich von selbst. So sind alle Musiklehrer mit einem Mund-Nasen-Schutz oder einem Schutzvisier ausgestattet, in jedem Unterrichtsraum befinden sich Hygienemittel: Spender für Händedesinfektion, Sprüher für Flächendesinfektion, Tücher zum Desinfizieren des Schulinstrumentariums, Küchenrollen und Handschuhe. Beim Abstandhalten gilt generell die 1 Meterregel nur Bläser und Sänger müssen sogar 3 Meter Abstand halten beim Musizieren oder Singen!

Kursunterricht ab 4 Kindern/Erwachsenen wird hoffentlich ab Anfang Juni wieder erlaubt werden. Nur die Abhaltung von Musikschulkonzerten, Klassenabenden und Vorspielstunden wurde für das restliche Schuljahr leider ausdrücklich verboten! Trotzdem freuen wir uns über diesen ersten wichtigen Schritt zurück zur Normalität!

 

CoMuVi Volksmusikensemble Klasse Doris Spanner : „Ennstaler Polka“

CoMuVi Paul: „I tritt herein ois Handwerksbursch“

CoMuVi Johanna: „Melodie“ (J. Haydn)

CoMuVi Teresa: „What shall we do with the drunken sailor“

CoMuVi Lois: „Am Waldbach“