musikschule

Roseggernacht im Tracht

Am 12. Juli 2018 veranstaltete der Mariazellerlandchor der Musikschule einen Abend mit Musik, Tanz und Lesungen zum Thema Peter Rosegger. Neben dem, von ML Ulrike Schweiger geleiteten Mariazellerlandchor wirkten das Mariazeller Alphornquintett, die Familienmusik Größbacher, Walter & Franz Egger, die Volkstanzgruppe Lunz am See sowie Autor Franz Preitler mit Erzählungen über und von Peter Rosegger bei dieser gut besuchten Veranstaltung mit.

 

 

Abendkonzert der Kiddyband am 4. Juli 2018

Bei lauem Sommerabendwetter musizierte das von Hannes Haider geleitete
Jugendblasorchester zur Eröffnung der diesjährigen Blasmusikkonzertreihe,
die jeweils an Mittwochabenden bis Ende August statt findet. Rockig-Poppige
Evergreens, Filmmusiktitel, Folksongs sowie klassische Melodien wurden
dabei von den 13 jungen Musikern dargeboten

1. Reihe (v.l.n.r.): Viktoria Grießbauer, Beatrice Kalteis, Lena Raffinger; 2. Reihe: Christian Schuster, Bastian Taberhofer, Martin Eder, Manuel Bichl, Stefan Pollerus, Tim Mickan; 3. Reihe: Stefan Schuster, Michelle Varza, Lukas Holzer, Roman Baumgartner;

Sommerkonzert der Blockflötenschülerinnen der Klasse ML Ulrike Schweiger mit Überraschungsgast „Viktor“ am 4. Juli

Von links nach rechts: Julia Pollerus, Milena Taberhofer, Marie Burger, Annalena Plasch, Johanna Kleinhofer, Magdalena Schmidberger, Leonie Freistätter, Maya Pfannhauser, Alina Götsch, Paula Brandl, Elisabeth Antal;

9. Kinderbergwelle mit der „Party bei Hänsel und Gretel“

Bevor die großen Stars wie das “Nockalm Quintett”, die  “Paldauer” oder  „Die Seer“ auf der Mariazeller Bürgeralpe zu Gast sind, eröffneten Mariazeller MusikschülerInnen auch heuer wieder die “Bergwellen”- Konzertsaison. Am 28. und 29. Juni 2018 stand das Familienmusical „Party bei Hänsel und Gretel’“ von Peter Hansen-Korf auf dem Programm. ML Ulrike Schweiger leitete in der Arche des Waldes das 16-köpfige Musiktheaterensemble der Musikschule Mariazellerland in bewährter, professioneller Manier.Eine märchenhafte Rockrevue als moderne Abwandlung des Märchens: Rudi schläft ein, nachdem ihm seine Mutter „Hänsel und Gretel“ vorgelesen hat und er träumt sich prompt in die Märchenwelt hinein und erlebt dabei eine wilde Party der Märchenfiguren. Ein musikalisches Traumerlebnis mit wunderbaren Songs und Tänzen die, zusammen mit der abschliessenden Seifenblasenshow, Groß und Klein begeisterten.

 

Schlusskonzert 2018

Im mit 300 Besuchern voll besetzten Mariazeller Pfarrsaal fand am 25. Juni das
Schulschlusskonzert der Musikschule Mariazellerland statt. Die 80 ausführenden
Musikschüler  zeigten dabei überaus niveauvolle Leistungen. Bei dem
abwechslungsreichen Konzert wurden auch die Übertrittsurkunden des
Landes Steiermark und die Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes
an 10 MusikschülerInnen überreicht.

Leistungsabzeichenempfänger

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder von Josef Sommerer

„Brassdays“ Blechbläserworkshop an der Musikschule Mariazell

Am 23. und 24. Juni 2018 wurde die 9. Ausgabe des zweitägigen Blechbläserworkshops „Brassdays“ an der Musikschule Mariazellerland veranstaltet. Vier namhafte Dozenten (Karl-Heinz Promitzer/Trompete, Michael Hofbauer/Horn, Wolfgang Tischhart/Posaune, Martin Eckmann/Tuba) betreuten neben Workshopleiter Hannes Haider die aus ganz Ostösterreich angereisten Teilnehmer im Alter von 14 bis 70 Jahren. Ein gut besuchtes Konzert am Mariazeller Hauptplatz bildete den Abschluss des lehrreichen Workshops.

  

Ausgezeichnete Musikschulabschlussprüfungen

Ulrike Mitteregger(Gitarre/Klasse ML Bacchine König)und Laura Ulrich (Querflöte/Klasse ML Claudia Prammer) sind die diesjährigen Absolventen der Musikschule Mariazellerland. Sie überzeugten am 19. Juni 2018 die Prüfungskommission (Externer Vorsitz: Dir. Mag. Helmut Traxler-Turner) durch große Musikalität, präzise Rhythmik und durch ausgereifte Technik. Werke von der Klassik (Mozart, Kuhlau und Giuliani) bis hin zur Moderne (Peter Maxwell Davies) wurden von den beiden mustergültig dargeboten.