Tag der Musikschule

Zum  alljährlichen Tag der Musikschule Mariazellerland gab es heuer eine „Entdeckungsreise ins Musikland“. Dabei erforschten am 17. September die 125 Volksschüler der Mariazellerlandregion  in 11 verschiedenen Stationen das breit gefächerte Instrumentenangebot der Musikschule. Den Höhepunkt bildete ein gemeinsames Mitmach-Konzert unter dem Motto „Vier auf dem Holzweg“. Zum Abschluss gab es wohlschmeckende „Notenschlüsselbrezen“ für alle.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.