Aufführung der „Missa Brevis“

Der Hauptaltar der Mariazeller Basilika bildete den stimmungsvollen Hintergrund für ein ganz besonderes Kirchenkonzert: Am 3. November führten der Mariazellerlandchor (Leitung: ML Ulrike Schweiger) und ein Bläserensemble der Stadtkapelle Mariazell (Leitung: Kpm. Helmut Schweiger) die 2002 vom Holländer Jacob de Haan geschriebene „Missa Brevis“ in konzertanter Form auf und erfreuten die zahlreichen Besucher mit einem eindrucksvollen Hörerlebnis. Im Rahmen des Mariazeller Advents gibt es am Donnerstag, den 23. November um 18.30 Uhr eine Wiederholung. (Bilder von Josef Kuss)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.