Dixiekonzert

Genau vor 100 Jahren wurde die erste Dixielandschallplattenaufnahme gemacht, die ein Riesenerfolg war und zur Geburtsstunde des Jazz ernannt wurde. Die Musikschule und der Mariazeller Kulturverein KOMM nahmen dies am 19. Mai 2017 zum Anlass, ein Konzert mit dieser immer noch trendigen Musikform zu veranstalten:
Die sieben Musiker der St. Barbara-Dixielanders konzertierten im komplett ausverkauften Saal des Hotels 3 Hasen mit ihrem breit gefächerten Repertoire von Dixie-Evergreens bis hin zu modernen Hits im Dixiestyle. Bandleader und Sänger Marcus Weberhofer moderierte mit launigen Worten und das über zweieinhalbstündige Konzert begeisterte die Zuhörer restlos.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.