Monats-Archive: Juni 2016

„Randolfo und der eine Ton“ 7. Kinderbergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe

Bevor die großen Stars wie die „Spider Murphy Gang“ oder „Die Seer“ auf der
Mariazeller Bürgeralpe zu Gast sind, eröffneten Mariazeller MusikschülerInnen
auch heuer wieder die “Bergwellen”- Konzertsaison. Am 23. und 24. Juni 2016
stand das Kindermusical „Randolfo und der eine Ton” von Uli Führe und
Babette Dieterich auf dem Programm. ML Ulrike Schweiger leitete in der
Arche des Waldes das 18-köpfige Musiktheaterensemble der Musikschule
Mariazellerland in bewährter, professioneller Manier. Groß und Klein
waren begeistert von der Geschichte des Außenseiters Randolfo, einem
stummen Junge, für den sich alles veränderte, als ihm die Waldfee
Rubella ein magisches Geschenk überreichte.
(Zahlreiche weitere Bilder auf www.mariazell.at)
wwwDSC07935 - Kopie

 wwwP1120806 - Kopie (1) wwwP1120806 - Kopie (2) wwwP1120806 - Kopie (3) wwwP1120806 - Kopie (4) wwwP1120806 - Kopie (5)www24.6 (2) - Kopie

„Kiddy Band“ – Konzertreise nach Ungarn

Das Musikschul-Jugendblasorchester „Kiddy-Band“ begab sich unter der Leitung von
Dir. Mag. Hannes Haider am 23. Juni 2016 auf eine dreitägige Konzertreise in die
ungarische Partnerstadt Esztergom. Die Anreise wurde durch einen interessanten
Abstecher in die ungarische Hauptstadt Budapest bereichert, wo, nach einer
Donaubootsfahrt, der Burgberg und die Kettenbrücke besichtigt wurden.
Trotz enormer Hitze wurden auch die Esztergomer Sehenswürdigkeiten rund um den
riesigen Dom (größte Kirche Ungarns)  erkundet. Zusammen mit dem Streichorchester
der „Zsolt Nandor“ Musikschule Esztergom wurde am Hauptplatz der 30000
Einwohnerstadt ein abendliches Open-Air-Konzert unter dem Motto „Musik baut Brücken“
veranstaltet. Ein Gegenbesuch der Esztergomer Musikschüler ist zur Eröffnung des
Mariazeller Advents Ende November 2016 fixiert.

wwwDSC07878 - Kopie (2)wwwDSC07892 - Kopie (2)wwwDSC07917 (2) - Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wwwIMG_0213MS_Ungarn_02 - Kopie (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wwwIMG_0213MS_Ungarn_02 - Kopie (1)

Schlusskonzert 2016

Im mit 350 Besuchern voll besetzten Mariazeller Pfarrsaal fand am 20. Juni das diesjährige Schulschlusskonzert der Musikschule statt. Die 100 ausführenden Musikschüler  zeigten dabei überaus niveauvolle Leistungen. Bei dem abwechslungsreichen Konzert wurden auch die Übertrittsurkunden des Landes Steiermark und die Jungmusikerleistungsabzeichen des Blasmusikverbandes an 12 MusikschülerInnen überreicht. (Bilder von Josef Sommerer )

1. Reihe (von links nach rechts): Michelle Varza, Florian D'igruber, Fabio Tod, Fabian Büchinger, Lara Ofner; 2. Reihe: Lukas Würnitzer, Tobias Sommerer, Juliana Fisch, Laura Ulrich; §. Reihe: Vizebürgermeister Michael Wallmann, David Schneck, Lukas Holzer, Manuel Harant, Dir. mag. Hannes Haider, Vizebürgermeister Josef Kuss;

1. Reihe (von links nach rechts): Michelle Varza, Florian Digruber, Fabio Tod, Fabian Büchinger, Lara Ofner; 2. Reihe: Lukas Würnitzer, Tobias Sommerer, Juliana Fisch, Laura Ulrich; 3. Reihe: Vizebürgermeister Michael Wallmann, David Schneck, Lukas Holzer, Manuel Harant, Dir. Mag. Hannes Haider, Vizebürgermeister Josef Kuss;

 

 

„Tierisches“ Vorspielstunde der Klarinetten- und Saxofonklasse ML Magdalena Krinner BA MA und der Querflötenklasse Mag. Zivile Pirkwieser am 13. Juni 2016

Von links nach rechts: Magdalena Krinner BAMA, Tobias sommerer, Lena Raffinger, Julia Reichenvater, Valentina Selimi, Viktoria Grießbauer, Sarah Reitbauer, Flora Griessl, Jana Mandl, Eva-Maria Reichenvater, Anna-Maria Hollerer, Silvia Hechenberger, Mag. Zivile Pirkwieser;

Von links nach rechts: Magdalena Krinner BAMA, Tobias Sommerer, Lena Raffinger, Julia Reichenvater, Valentina Selimi, Viktoria Grießbauer, Sarah Reitbauer, Flora Grießl, Jana Mandl, Eva-Maria Reichenvater, Anna-Maria Hollerer, Silvia Hechenberger, Mag. Zivile Pirkwieser;

Ausgezeichnete Musikschul-Abschlussprüfung

wwwManuel 16 (4) - Kopie

Manuel Harant (Trompete/Klasse Mag. Peter Vami) ist der diesjährige Absolvent der Musikschule Mariazellerland.  Er überzeugte am 31. Mai 2016 im Mariazeller Raiffeisensaal die Prüfungskommission (Dir. Mag. Hannes Haider, Mag. Ana Cosme, Mag. Peter Vami, Dir. Mag. Markus Waidacher, MS Frohnleiten) durch große Musikalität, präzise Rhythmik  und durch ausgereifte Technik. Werke von der Klassik (Josef Haydn) bis hin zur Moderne (Paul Hindemith) wurden von ihm mustergültig dargeboten.

wwwManuel 16 (5) - Kopie