Besuch der „Zauberflöte für Kinder“ in der Wiener Staatsoper

30 MusikschülerInnen aus dem Mariazellerland konnten am 13. Februar 2015, am Tag nach dem Opernball, zusammen mit 1500 weiteren Kindern die spezielle Schülervorstellung von Mozarts „Zauberflöte“ besuchen. Dort wo am Vortage noch die High-Society tanzte, musizierten die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Patrick Lange und sangen Solisten der Wiener Staatsoper eine eigens für Kinder adaptierte Opernversion. Zuvor wurden bei einem Stadtrundgang historische Gebäude und Denkmäler besucht.

wwwDSC03498 - Kopie (3)

wwwDSC03498 - Kopie (4) wwwDSC03498 - Kopie (5) wwwDSC03498 - Kopie (6)

wwwDSC03498 - Kopie (1)

wwwDSC03498 - Kopie (2) wwwDSC03498 - Kopie (7) wwwDSC03498 - Kopie (8) wwwDSC03498 - Kopie (9)

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.