Altöttinger Musikschüler zu Gast in Mariazell

Die Städtepartnerschaft zwischen Mariazell und dem bayrischen Wallfahrtsort Altötting wird derzeit auch auf musikalischer Ebene intensiviert: Nach einem Konzertausflug des Mariazeller Jugendblasorchesters „Kiddy-Band“ im vergangenen Herbst nach Bayern fand am 20. und 21. April 2013 der Gegenbesuch von 30 Schülern der Berufsfachschule für Musik Altötting statt. Die Schul-Bigband spielte dabei ein Abendkonzert und das Gesangsensemble umrahmte mit der „Missa Dixit Maria“ von Hans Leo Hasler die feierliche Sonntagsmesse in der Basilika. Ein Stadtrundgang, eine Lebzeltereiführung und ein Discobesuch ergänzten den abwechslungsreichen Besuch der vom Altöttinger Bürgermeister Hofauer begleitet wurde. (Herzlichen Dank an Foto Kuss für die folgenden Bilder) 

Altöttinger Bgm. Hofauer und der Mariazeller Bgm. Kuss beim Begrüssungsempfang

 

Sängerin Anne-Marie Intsiful, Bigbandleiter Uwe Markert

 

Altöttinger Bürgermeister Hofauer mit den Musikern

 

Bigband der BFS Altötting + Kiddyband der MS Mariazell beim gemeinsamen Abschlussstück

 

Abschlussbild nach dem Konzertabend

  

Gesangsensemble der BFS Altötting (Ltg.: Manfred Grimme) bei der Sonntagsmesse in der Basilika

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.