„Peter und der Wolf“ mit der Querflötenklasse ML Claudia Prammer

Das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ des russischen Komponisten Sergej Prokofjew brachten 7 Querflötenschülerinnen der Klasse ML Claudia Prammer am 4. Februar 2013 in eigenen Arrangements zur Aufführung. Szenisch dargestellt und ausgestattet wurde das Konzert von 12 Hortkindern der Gruppe Liesi Emmerstorfer. Am 5. Februar gab es eine weitere Vorstellung für rund 150 Kindergartenkinder und Volksschüler, die von der spannenden Geschichte begeistert waren.

Alle Mitwirkenden mit Hortgruppenleiterin Liesi Emmerstorfer (hinten links) und ML Claudia Prammer (hinten rechts)

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.