Krippenspiel und Schattentheater

Zwei vorweihnachtliche Theateraufführungen wurden am 17. Dezember von Schülern der Klasse ML Ulrike Schweiger im Volksheim St. Sebastian realisiert: Ein kleines Krippenspiel wurde von den 8 Mitgliedern (alle zwischen 5 und 7 Jahre alt) der neuen Minitheatergruppe aufgeführt.
Die sogenannte „Kinderbergwellengruppe“ regte danach das zahlreiche Publikum mit dem Schattentheater „Sterntaler“ zum Nachdenken an. Die musikalische Gestaltung übernahmen die Mitwirkenden selbst oder wurden von ML Lisa Charvat und drei Geigenschülerinnnen unterstützt. Eine weitere Aufführung findet am Mittwoch, 19.12. im Gasthaus Grabner in Mitterbach statt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.