Konzertreise der „Kiddy-Band“ nach Altötting

Das Musikschul-Jugendblasorchester „Kiddy-Band“ begab sich unter der Leitung von Dir. Mag. Hannes Haider am Samstag, 10.  November 2012 auf eine Konzertreise in die südostbayrische Wallfahrtsstadt Altötting. Die Anfahrt wurde durch einen interessanten Besuch des „Hangar-7“ am Salzburger Flughafen bereichert.
Zusammen mit Ensembles der Berufsfachschule für Musik Altötting wurde im Begegnungszentrum der Mariazeller Partnerstadt ein Konzert unter dem Motto „Begegnung mit Musik“ veranstaltet. Ein abendlicher Empfang im Altöttinger Rathaus beim ersten Bürgermeister Herbert Hofauer und ein Abendessen mit den Altöttinger MusikerInnen und deren Direktor Anselm Ebner beendete einen ereignisreichen Tag.
Nach einer kurzen Nacht im Jugendgästehaus der Kapuziner wurden wir am Sonntag, 11. November durch die beeindruckende Schatzkammer und den innerstädtischen Bereich des berühmten Wallfahrtsortes geführt. Mit vielen tollen Eindrücken traten wir zu Mittag die vierstündige Heimreise an. Ein Gegenbesuch der Altöttinger Musikschüler ist für Ende April 2013  geplant.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.