Übertrittsprüfungen/Jungmusikerleistungsabzeichenprüfungen am 15. Mai 2012

14 Musikschüler stellten sich am 15. Mai 2012 den Musikschulübertrittsprüfungen, die auch für die Absolvierung des Jungmusikerleistungsabzeichens des Blasmusikverbandes angerechnet werden können. Alle bestanden sowohl den theoretischen als auch den praktischen Teil problemlos – 11 Prüflinge sogar mit ausgezeichnetem Erfolg. Die vorbereitenden Lehrer: ML Magdalena Krinner BAMA, Mag. Zivile Pirkwieser, ML Claudia Prammer, ML Ulrike Schweiger, Dir. Mag. Hannes Haider, Mag. Peter Vami BA;

Juniors (v.l.n.r.):

Maria Sandner, Waldhorn, mit ausgezeichnetem Erfolg (maE)
Saskia Scheikl, Querflöte, maE
Eva Bröderbauer, Querflöte, maE
Lara Ofner, Querflöte, maE
Dominik Büchinger, Klarinette, maE
Moritz Gillich, Tenorhorn, mit sehr gutem Erfolg
Lukas Holzer, Tenorhorn, maE

 

Bronzenen:

Stefan Fluch, Trompete, mit sehr gutem Erfolg
Christian Stehr, Tenorhorn, mit ausgezeichnetem Erfolg
Markus Mandl, Tenorhorn, mit sehr gutem Erfolg

 

Silbernen:

Katharina Brandl, Querflöte, maE
Janine Mitterbacher, Querflöte, maE


Felix Schneck, B-Tuba, maE
Sandro Teubenbacher, Saxofon, maE (bei der Prüfung in Bruck/Mur angetreten)
Manuel Harant, Trompete, maE

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.